Arthrose erkennen vorbeugen und heilen ?

Volkskrankheit Arthrose

Hier bin ich persönlich betroffen auch bei mir war es wie bei meisten von uns wir gehen zum Arzt wenn die Schmerzen kaum noch auszuhalten sind.

Ich konnte kaum noch laufen jeder Schritt schmerzte Verabredungen musste ich absagen.

Also zum Arzt, Röntgen-Ultraschall

Diagnose: Arthrose in beiden Sprunggelenken.

Therapie: Physio, Spritzen, Schmerztabletten und Salbe.!

MeinLeitspruch „Durch Jammern wird es auf keinen Fall besser“

.Ich wollte natürlich nicht  ewig Tabletten nehmen !

Die Spritzen wurden mir auf die Dauer auch zu teuer.!

Ich suchte nach Alternativen beteiligte mich in Foren und googelte fleißig !

Ich habe Arthrol  gefunden.

Ein Nahrugsergenzungsmittel mit  14 Gelenk-aktiven Vitalstoffen in einer bestens abgestimmten Zusammensetzung für Knorbel, Sehnen und Gelenke.

Dieses nehme ich täglich seit 6 Jahren.Tägliche Spaziergänge unterstützen die Beweglichkeit.

Bei unserer letzen Kohlfahrt bin ich sogar 4km  mitgelaufen und habe anschließend noch getanzt.

Zu Hause hatte ich dann zwar dicke Quanten und starke Schmerzen.

Aber egal  ich war dabei und am nächsten Tag wieder schmerzfrei !

Ausgesuchte Videos zum Thema

[amazon_link asins=’3000401911,3868511415,B009XVMB36,B00AGGY3L0,3862642267,3850681394,1492145610,B00KPE2H7K,3862642240′ template=’ProductCarousel‘ store=’passendenamew-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’0b8183f7-0020-11e7-a21b-678f6936be78′]

Copyright © Gesundheit im Alter