Lachen bestimmt meinen Tagesablauf !

Am Tag mindestens 15 Minuten lachen sollte Pflicht sein !

Wie ich es beschrieben habe soll dieser Blog kein Jammertal werden und erst

recht kein medizinischer Ratgeber. sein.

Vielmehr soll es primär darum gehen gerade weil es Dir eventuell nicht gut geht das lachen niemals zu vergessen.

Da ist mir bei meiner Recherche für diesen ersten Beitrag folgender Ausspruch von dem indischen Arzt Dr.Madan Katarla sofort aufgefallen.

„Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind –
wir sind glücklich, weil wir lachen“

Dr..Katarla ist Gründer der weltweiten Lachbewegung.

Für mich gehörte dieser Spruch schon immer unbewusst zu meinem Tagesablauf.

Hier kannst Du dich ausführlich über die Lachbewegung informieren.

Wie bitte, Herr Doktor? Können Sie das für mich übersetzen ?

Der Kampf mit dem Latein  im Bereich der Medizin ist hart, den ich als Patient nur verlieren kann Der Schuss geht schon mal haarscharf daneben und es entstehen köstliche verbale Neuschöpfungen nur anfangen kann ich damit nichts

Dr.Eckart von Hirschhausen  hat sich dieser Thematik angenommen.In seinen zahlreichen Publikationen verbreitet er das Herrschaftswissen der Mediziner und macht es brauchbar.

Der typische Arztbesuch: 55 Minuten warten, fünf Minuten drankommen und verwirrt nach Hause gehen. Viele Ärzte haben einfach nie gelernt, zu kommunizieren, sagt Eckart von Hirschhausen. In seiner Online-Sprechstunde „Faktencheck Gesundheit“ erklärt er, warum Reden Gold wert ist.